Vorträge & Workshops (Auswahl)

 

14. September 2017, Integration policies: From reception to integration - towards a new focus. The German case, MIGRATE Network, Project Meeting, Berlin.

 

5. September 2017, Migration und Integration in den Wahlprogrammen (Workshop), Seminar der Studienförderung, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin.

 

23. Mai 2017, Gerechte Verteilung im Inneren und externe Kooperation als zentrale
Herausforderungen für die Europäische Flüchtlingspolitik (Vortrag), Akademie für politische Bildung, Tutzing.

 

15. Mai 2017, Flüchtlinge in der Türkei: Ein türkisch-europäisches Problem?, Vortrag im Rahmen der Konferenz "Türkei: Schlüsselakteur für die EU, Technische Universität Chemnitz.

 

2. Mai 2017, Faktencheck Flucht und Migration (Workshop), House of Ressources, Berlin

 

7. März 2017, Trends und Herausforderungen in der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik (Vortrag), Goethe Institut, München.

 

6. März 2017, Grenzenloses Europa? Migration, Flucht und Asyl als aktuelle Herausforderungen (Vortrag), Akademie für politische Bildung, Tutzing.

 

2. Dezember 2016, Flucht und Asyl: Ursachen, Routen und Handlungsoptionen, Landessportbund Thüringen, Bad Blankenburg.

 

2. Dezember 2016, Trends und Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik, Goethe Institut, München.

 

28. November 2016, Between Open-Door and Obergrenze - A view from Germany, Konrad-Adenauer-Stiftung, Rom.

 

12. November 2016, Effektiver Grenzschutz und humanitäre Flüchtlingspolitik - ein unauflösbarer Widerspruch? (Workshop), Studienstiftung des deutschen Volkes, Toulouse.

 

2. November 2016, Herausforderung der Europäischen Flüchtlingspolitk, Vortrag, Evangelische Akademie Loccum.

 

24. Oktober 2016, Erfahrungen und Wahrnehmungen von Flüchtlingen im Rahmen der
Humanitären Aufnahmeprogramme in Deutschland, Fachtagung Resettlement, Caritas, Frankfurt.

 

6. Oktober 2016, Kriterien basierte Auswahl von Schutzsuchenden: Eine Analyse der humanitären Aufnahmeprogramme fürr syrische Flüchtlinge in Deutschland, Konferenz Netzwerk Flüchtlingsforschung, Osnabrück.

 

27. September 2016, Schutz der Grenzen, Schutz der Flüchtlinge – Mare Nostrum, Triton und Frontex (Workshop), International Police Association (IPA)/IBZ, Marienheide.

 

27. August 2016, Flucht und Asyl - Hintergründe und Fakten, 13. Thüringer Bildungssymposium, Landessportbund Thüringen, Jena.

 

2. August 2016, The current 'refugee crisis' - Germany in the European context, Summer School, Northeastern University, Berlin.

 

16. Juli 2016, What do we speak about when we speak about ‘migration’? Concepts, Trends and Patterns, Genshagen Trilateral Summer School, Stiftung Genshagen, Genshagen.

 

16. Juni 2016, The current 'refugee crisis' - Germany in the European contex, University of Arizona/CEPA, Berlin.

 

16. Mai 2016, The current 'refugee crisis' - Germany in the European contex, Agnes Scott College/CEPA, Berlin.

 

16. April 2016, Asylpolitik in Deutschland und Europa - aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen (Vortrag), Forum Dialog, Hamburg.

 

30. März 2016: Flucht und Asyl - Trends, Motive und Routen (Vortrag), Gemeinde Großpösna/Bürgerbündnis für Toleranz, Großpösna.

 

19. März 2016: Die Integration von Flüchtlingen - Trends, rechtlicher Rahmen, gesellschaftliche Entwicklungen und Willkommenskultur, Point Alpha Akademie/Bonifatiushaus, Fulda.

 

13. Februar 2016: Flucht & Asyl: Mythen und Fakten, Trends, rechtliche Rahmenbedingungen und Handlungsoptionen, Landessportbund Sachsen/Integration durch Sport, Oppurg.

 

2. Februar 2016: Trends und Herausforderungen in der deutschen und europäischen Flüchtlingspolitik (Vortrag), Goethe Institut, München.

 

1. Februar 2016: Grenzenloses Europa? Migration, Flucht, Asyl als aktuelle Herausforderungen (Workshop), Akademie für Politische Bildung Tutzing.

 

16. Januar 2016: Aktuelle Trends und Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik (Vortrag), Goals Connect e.V., Hütten.

 

10. Dezember 2015: Rechtliche Rahmenbedingungen für die Integration von Flüchtlingen in Bildung, Ausbildung und Beschäftigung, Strategietagung des Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), Bundesvorstand, Berlin.

 

1. Dezember 2015: Aktuelle Trends und Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik,

Bundesverband Innovativer Bildungsprogramme, Berlin.

 

28. September 2015: Flucht und Asyl in Deutschland - aktuelle Trends und politische Entwicklungen, Konrad-Adenauer-Stiftung, Erfurt.

 

4. November 2013: Zuwanderung nach Deutschland und Niedersachsen - Aktuelle Fakten und Trends, Katholische Akademie Stapelfeld.

 

16. September 2013: Recent Immigration to Germany, EU2-Citizens and the bigger picture, Stiftung Mercator, Essen.

 

15. Mai 2013: Zuwanderung nach Deutschland und NRW, Mythen und Fakten. Arbeitsausschuss Migration Freie Wohlfahrstpflege NRW,

 

 

Podiumsdiskussionen (Auswahl)

 

30. November 2017: Emigrationswelle der Jugendlichen aus Kroatien, Kroatische Katholische Universität und Konrad-Adenauer-Stiftung, Zagreb.

 

29. September 2017: Perspektiven der Integration in Potsdam, Friedrich Naumann-Stiftung, Potsdam.

 

20. Februar 2017: Chancen und Herausforderungen der Arbeit von Ehrenamtlichen und Vereinen im Bereich Migration und Integration :Wo stehen wir jetzt? Wie geht weiter. Auftaktveranstaltung des House of Ressources Berlin.

 

10. Februar 2017: Heimat-Los: Geschichte(n) damals und heute, Rathaus Hohen-Neuendorf (im Rahmen der Themenwoche Flucht und Vertreibung).

 

29. November 2016: Il fenomeno migratorio in Germania, Conerenza Internazionale: La sfida delle migrazioni in Europa, Instituto Luigi Sturzo/Konrad-Adenauer-Stiftung, Rom.

 

13. Oktober 2016, Zwischen Balkanroute, Mittelmeer und Dublin-Verordnung – was wird aus der gemeinsames Europäischen Flüchtlingspolitik?, Europäische Bewegung, Botschaftergespräch, Kiel.

 

30. September 2016: Wie kann eine erfolgreiche Integration der Flüchtlinge gelingen?
Herausforderungen an unsere Gesellschaft, Konrad-Adenauer-Stiftung, Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds und SBB, Bonn.

 

26. September 2016: L'acceuil des migrants étudiants en France, Ministère de l'éducation nationale, de l'enseignement supérieur et de la recherche, Paris.

 

26. April 2016, Deutschland in der Flüchtlingskrise, im Rahmen der Konferenz „Konsequenzen der Flüchtlingskrise für Deutschland und die Europäische Union, Heinrich-Böll-Stiftung/Instytut Zachodni, Posnan.

 

9. April 2016: Integration of Refugees and Migrants in Europe
Challenges and Opportunities,Dubrovnik Dialogue: Southeast Europe as Origin, Transit Route and Destination of Migration, Friedrich Ebert Stiftung, Cavtat, Kroatien.

 

1. April 2016: Accueil et intégration des migrants et réfugiés : le cas allemand, Comité d’études des relations franco-allemandes (Cerfa)/IFRI et Maison Heinrich Heine/Université de la Paix, Paris.

 

11. Dezember 2015: Die Asylpolitik der EU - Dublin III, die Menschenrechte von Flüchtlingen in den EU-Grenzstaaten & mögliche Alternativen, Amnesty International, Berlin.

 

26. Juni 2015: ‚Armuts-‘ oder Arbeitsmigration? Neue Perspektiven auf Einwanderung und Flucht“, Arbeitsbereich Minderheitengeschichte und Bürgerrechte in Europa, Universität Heidelberg.

 

 8. Februar 2012: Wo liegt neuer Handlungsbedarf bei der Integrations- und Migrationspolitik?, Märkischer Presse- und Wirtschaftsclub Berlin e.V., Berlin.

 

 

Sonstiges

 

1. Februar 2018: Diskussion des State of Research Papiers "Flüchtlingsregime und internationale Verantwortungsteilung", Universität Osnabrück/IMIS.

 

2016, Deutsches Architekturmuseum, Datencheck des Ausstellungskatalogs MAKING HEIMAT – Germany, Arrival Country.

 

Alfred Herrhausen Gesellschaft, Expertenworkshop

 

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

 

EPC, Expert Forum

 

Ankara, Expert Delegation

 

Tunis, Expert, Delegation

 

HAP, Roundtable